22.08.2014 Infolounge, Hospitalstraße 30

Wir möchten für Bürgerinnen und Bürgern einen etwas anderen politischen Abend anbieten. Im Trubel des Wahlkampfes wollen wir bewusst ein kulturelles Erlebnis schaffen ohne dabei unpolitisch zu werden.

Dafür laden wir für den 22.8. um 18.00 in die Infolounge der Hospitalstraße 30 ein. Die Dresdner Schauspielerin Bettina Sörgel liest politisch-satirisches und „unerwartetes“ von Bertolt Brecht. Dazu wird es musikalische Begleitung von Marlena Schiewer (linksjugend [‘solid] Görlitz) und dem Görlitzer Tenor Jan Novotny geben.